Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 

Edelstahl-Speicher für Ihr Zuhause – Energie speichern und abrufen

Die Einsatzbereiche des Edelstahl-Speichers in der Übersicht

Edelstahl-Speicher sind in unterschiedlichen Ausführungen hinsichtlich des Fassungsvermögens sowie der Anzahl der Wärmetauscher verfügbar. Edelstahl-Speicher sind Pufferspeicher, die aus hochwertigem Edelstahl gefertigt sind. Sie dienen zur Erwärmung von Trinkwasser, um den Warmwasserverbrauch des Haushalts abzudecken. Als reiner Warmwasserspeicher stellt er bei Bedarf Warmwasser in Trinkwasserqualität für den täglichen Gebrauch zur Verfügung. Durch eine Vielzahl integrierter Anschlüsse ist eine Kombination mit verschiedenen Heizungsanlagen möglich.

Der Edelstahl-Speicher – unterschiedliche Ausführungen im Solarprofi24-Online-Shop

Für welche Ausführung Sie sich entscheiden, hängt vom genauen Einsatzbereich und Standort ab. Jeder Edelstahlspeicher ist mit einer leistungsfähigen Isolierung ausgestattet, die den Wärmeverlust weitestgehend verhindert. Besonders praktisch ist die Wartungsfreiheit dieses Speichertyps. Erfolgt die Erwärmung des Wassers außerhalb des Speichers, benötigen Sie eine externe Wärmeübergabestation (externer Wärmetauscher) und der Speicher dient ausschließlich zur Aufbewahrung des erwärmten Wassers. In Verbindung mit Heizungs- und Solarthermieanlagen kommen Edelstahl-Speicher mit integriertem Glattrohr-Wärmetauscher zum Einsatz. Im unteren Bereich befindet sich der Wärmetauscher, der das im Speicher enthaltene Wasser auf die gewünschte Temperatur erhitzt. Speicher mit Wärmetauscher eignen sich als Solar-Pufferspeicher und weisen entweder einen zusätzlichen externen Wärmeerzeuger oder einen zweiten Wärmetauscher auf. In diesem Fall sind die Wärmetauscher im oberen und unteren Speicherbereich angebracht. Im Solarprofi24-Online-Shop stehen Ihnen folgende Produktoptionen zur Verfügung: 0 Wärmetauscher: 150-1000 Liter 1 Wärmetauscher: 150-1000 Liter 2 Wärmetauscher: 200-1000 Liter Die Isolierung ist dabei stets mit 120mm ausgelegt und spricht für die hohe Qualität, die TWL als Lieferant dem Endkunden anbietet.

Kaufkriterien eines Edelstahl-Speichers

Ein wichtiges Kriterium ist, dass der Speicher auf Ihre individuellen Anforderungen des Haushalts abgestimmt sein muss. Dies betrifft neben der Leistungsfähigkeit zusätzlich das Speichervolumen – an der Stelle beraten wir Sie selbstverständlich gern persönlich unter 04351 - 666 0 747 / nutzen Sie alternativ auch unseren kostenlosen Rückrufservice. Ein genauso wichtiger Aspekt für die über viele Jahre sorglose Wärmespeicherung ist der verwendete Werkstoff. Gute Speicher sollten aus V4A-Edelstahl (Werkstoffkennung 1.4571) bestehen. Lassen Sie den Speicher unbedingt von einem Spezialisten installieren, da die für die Installation verwendeten Materialien ausschließlich aus veredelten Werkstoffen bestehen dürfen.

Vorteile eines Edelstahl-Speichers

Im Vergleich zu Emaille-Speichern sind Edelstahl-Speicher relativ wartungsfrei. Da Speicher aus Edelstahl keine Opferanode besitzen, entfällt die beim Emaille-Speicher übliche zweijährige und teilweise aufwendige Wartung. Wird beim Emaille-Speicher diese Wartung vergessen, kann bei Versagen der Magnesium-Anode der gesamte Speicher durch den Sauerstoff im Trinkwasser innerhalb kurzer Zeit durch Korrosion unbrauchbar werden. Zusätzlich zur Wartungsfreiheit eignet sich der Speicher aus Edelstahl vor allem für stark kalkhaltiges Trinkwasser sehr gut.

Die Einsatzbereiche des Edelstahl-Speichers in der Übersicht Edelstahl-Speicher sind in unterschiedlichen Ausführungen hinsichtlich des Fassungsvermögens sowie der Anzahl der Wärmetauscher... mehr erfahren »
Fenster schließen
Edelstahl-Speicher für Ihr Zuhause – Energie speichern und abrufen

Die Einsatzbereiche des Edelstahl-Speichers in der Übersicht

Edelstahl-Speicher sind in unterschiedlichen Ausführungen hinsichtlich des Fassungsvermögens sowie der Anzahl der Wärmetauscher verfügbar. Edelstahl-Speicher sind Pufferspeicher, die aus hochwertigem Edelstahl gefertigt sind. Sie dienen zur Erwärmung von Trinkwasser, um den Warmwasserverbrauch des Haushalts abzudecken. Als reiner Warmwasserspeicher stellt er bei Bedarf Warmwasser in Trinkwasserqualität für den täglichen Gebrauch zur Verfügung. Durch eine Vielzahl integrierter Anschlüsse ist eine Kombination mit verschiedenen Heizungsanlagen möglich.

Der Edelstahl-Speicher – unterschiedliche Ausführungen im Solarprofi24-Online-Shop

Für welche Ausführung Sie sich entscheiden, hängt vom genauen Einsatzbereich und Standort ab. Jeder Edelstahlspeicher ist mit einer leistungsfähigen Isolierung ausgestattet, die den Wärmeverlust weitestgehend verhindert. Besonders praktisch ist die Wartungsfreiheit dieses Speichertyps. Erfolgt die Erwärmung des Wassers außerhalb des Speichers, benötigen Sie eine externe Wärmeübergabestation (externer Wärmetauscher) und der Speicher dient ausschließlich zur Aufbewahrung des erwärmten Wassers. In Verbindung mit Heizungs- und Solarthermieanlagen kommen Edelstahl-Speicher mit integriertem Glattrohr-Wärmetauscher zum Einsatz. Im unteren Bereich befindet sich der Wärmetauscher, der das im Speicher enthaltene Wasser auf die gewünschte Temperatur erhitzt. Speicher mit Wärmetauscher eignen sich als Solar-Pufferspeicher und weisen entweder einen zusätzlichen externen Wärmeerzeuger oder einen zweiten Wärmetauscher auf. In diesem Fall sind die Wärmetauscher im oberen und unteren Speicherbereich angebracht. Im Solarprofi24-Online-Shop stehen Ihnen folgende Produktoptionen zur Verfügung: 0 Wärmetauscher: 150-1000 Liter 1 Wärmetauscher: 150-1000 Liter 2 Wärmetauscher: 200-1000 Liter Die Isolierung ist dabei stets mit 120mm ausgelegt und spricht für die hohe Qualität, die TWL als Lieferant dem Endkunden anbietet.

Kaufkriterien eines Edelstahl-Speichers

Ein wichtiges Kriterium ist, dass der Speicher auf Ihre individuellen Anforderungen des Haushalts abgestimmt sein muss. Dies betrifft neben der Leistungsfähigkeit zusätzlich das Speichervolumen – an der Stelle beraten wir Sie selbstverständlich gern persönlich unter 04351 - 666 0 747 / nutzen Sie alternativ auch unseren kostenlosen Rückrufservice. Ein genauso wichtiger Aspekt für die über viele Jahre sorglose Wärmespeicherung ist der verwendete Werkstoff. Gute Speicher sollten aus V4A-Edelstahl (Werkstoffkennung 1.4571) bestehen. Lassen Sie den Speicher unbedingt von einem Spezialisten installieren, da die für die Installation verwendeten Materialien ausschließlich aus veredelten Werkstoffen bestehen dürfen.

Vorteile eines Edelstahl-Speichers

Im Vergleich zu Emaille-Speichern sind Edelstahl-Speicher relativ wartungsfrei. Da Speicher aus Edelstahl keine Opferanode besitzen, entfällt die beim Emaille-Speicher übliche zweijährige und teilweise aufwendige Wartung. Wird beim Emaille-Speicher diese Wartung vergessen, kann bei Versagen der Magnesium-Anode der gesamte Speicher durch den Sauerstoff im Trinkwasser innerhalb kurzer Zeit durch Korrosion unbrauchbar werden. Zusätzlich zur Wartungsfreiheit eignet sich der Speicher aus Edelstahl vor allem für stark kalkhaltiges Trinkwasser sehr gut.

Angeschaut