Wohlfühlen im Winter - jetzt mit den Wellness-Neuheiten von Solarprofi

Gerade im Winter, wenn die Tage kurz, die Luft eiskalt und die Landschaft in eine dicke Decke aus Schnee eingepackt ist, sehnen sich viele Menschen nach Wärme, nach Gemütlichkeit, und wenn nach der besinnlichen Weihnachtszeit das Arbeitsleben weitergeht, auch nach Ruhe. Da trifft es sich gut, wenn man vorgesorgt hat und sich nach einem erschöpfenden Arbeitstag ganz entspannt in eine hauseigene Sauna, einen eigenen Whirlpool oder in eine neue Wärmekabine zurückziehen kann. Die Außenwelt die Außenwelt sein lassen, sich ganz auf sich selbst zu konzentrieren und sich einfach mal baumeln lassen – wer hat noch nicht schon einmal seinen Träumen freien Lauf gelassen und über eine solche Möglichkeit nachgedacht? Sollten Sie noch unschlüssig sein, ob eine eigene Sauna zu Ihnen passt oder welche der Wellness-Möglichkeiten für Sie die Beste darstellt, können Sie sich im Shop von Solarprofi-24 inspirieren lassen.

Saunen vom und mit dem Solarprofi

Nicht erst seit gestern sind Saunen der Klassiker, wenn es um tiefe, warme Entspannungsphasen an einem kalten Wintertag geht. Das Land, welches am Öftesten in Verbindung mit dem Saunieren gebracht wird, ist Finnland. Dort ist die Sauna ein elementarer Bestandteil der Kultur. Nicht von ungefähr ist daher die am weitesten verbreitete Form der Sauna die Finnische Sauna. In ihr ist besonders viel Holz verbaut, was der Sauna einen ganz besonderen Charme verleiht. Doch Holz als Baustoff hat noch weitere entscheidende Vorteile: Holz nimmt die Wärme auf und gibt sie als natürliche Strahlungswärme wieder ab. Außerdem atmet Holz, wodurch die Luftfeuchtigkeit aufgenommen und dosiert wieder abgegeben wird. Und Holz ist ein sehr beständiger Rohstoff, auch Jahre nach der Installation wird Holz immer noch den typischen Geruch abgeben, der bei vielen leidenschaftlichen Saunagängern so beliebt ist und verschiedenste Gefühle weckt.

Was für eine Sauna ist die richtige?

Bei Solarprofi gibt es diverse Arten von Saunen für den Gebrauch in und um das Eigenheim, einen großen Anteil haben die Systemsaunen. Systemsaunen stehen im Gegensatz zu Massivholz- oder Blockbohlensaunen, und die Entscheidung für eine von beiden Varianten ist oftmals eine Frage der eigenen Vorlieben. Die Vorteile von Systemsaunen sind weit gefächert: sie besitzen eine sehr gute Dämmung, auch schon bei kleineren Wandstärken. Durch die verbaute Mineralwolle heizt sich die Kabine sehr schnell auf und ist so auf für spontane Saunagänger bestens geeignet. Durch die gute Dämmung wird ebenfalls weniger Wärme an die Umgebung abgegeben, was einem bares Geld sparen kann. Für viele ist der Einbau einer Sauna in ein bestehendes Haus immer auch eine Frage des Platzes. Denn oft sind die Saunen eben nicht ganz platzsparend, gerade wenn man dort bequem mit ein paar Freunden sitzen können soll. Für Menschen, die sehr gerne eine Sauna ihr Eigen nennen wollen, sich aber über den Platz Gedanken machen müssen, gibt es die sehr kompakten Saunakabinen. Sie passen in kleinste Räume oder Nischen und versprechen dennoch ein komplettes Saunaerlebnis. Bis zu 6 Personen können in der größten im Solarprofi-Shop angebotenen Saunakabine gleichzeitig schwitzen. Ob Saunahäuser, Fasssaunen, Systemsaunen für Innen und Außen und eben Saunakabinen – Für jeden Saunaliebhaber ist etwas dabei!

Infrarot Wärmekabinen – eine Alternative zur Sauna?

Seit einigen Jahren finden sich auf dem Markt sogenannte Infrarot Wärmekabinen. Sie sollen eine echte Alternative zur Sauna darstellen. Doch lohnen sie sich? Zunächst einmal sei der Unterschied zur Sauna erwähnt: im Gegensatz zu einer Sauna wird in einer Infrarotkabine die Luft nicht von oben nach unten erwärmt, sondern die Wärme wird direkt von Heizstrahlern, die sich auf mehreren Seiten befinden, auf die sich in der Kabine befindenden Personen gestrahlt. Dass Infrarotstrahlung sich sehr positiv auf die Gesundheit auswirken kann, ist schon seit vielen Jahren bekannt und so setzen viele Menschen bei Verspannungen, bei Muskelkater oder anderen Schmerzen auf eine Therapie mit Infrarotstrahlung, die diese Verspannungen lösen kann. Besonders die Infrarot-C- und -B-Strahlung sind sehr beliebt bei Wellness-Liebhabern, da diese nicht oder kaum in den Körper eindringen und so keine Gefahr darstellen, sondern nur oberflächlich wirken. Von Infrarot-A-Strahlung wird hingegen im Heimgebrauch abgeraten, da diese bis zu sechs Millimeter unter die Haut eindringen kann. Sie wird lediglich von Ärzten bei Operationen genutzt. Die für den privaten Gebrauch ausgelegten Infrarotkabinen können aber bedenkenlos genutzt werden. Besonders für Sportler oder Menschen, die oftmals unter Muskelschmerzen leiden, könnte diese Art der Entspannung durchaus eine Überlegung wert sein.

Wellness und mehr bei Solarprofi-24.de

Neben Saunen und Infrarotkabinen bietet das Sortiment von Solarprofi noch so einige andere Möglichkeiten, sich auch zu Hause mal wieder so richtig verwöhnen zu können. Für Duschfreunde sind die Dampf- und Infrarotduschen vielleicht einen Blick wert, die ebenso wie die Infrarotkabinen Muskelschmerzen, Muskelkater, steifen Gelenken, Stress und Müdigkeitserscheinungen vorbeugen und helfen können. Einen besonderen Stellenwert in Sachen hauseigene Wellness nehmen auch Whirlpools ein. Sie sind immer wieder ein gern gesehenes Extra in Ferienhäusern und Hotels. Warum also nicht einmal dem Gedanken nachgehen und ernsthaft über einen Whirpool auf dem eigenen Grundstück nachdenken? Was kann es Schöneres geben, als einen kalten Tag in warmem, blubberndem Wasser ausklingen zu lassen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.