Frischwasserstation Trinkwasserstation Frischwasser Hygiene Modul Pufferspeicher FRIWA

Glückwunsch! Wir haben Ihr Angebot akzeptiert.
Wir müssen Ihr Angebot leider ablehnen. Versuchen Sie es doch noch einmal.
Das Angebot hatten wir bereits. Versuchen Sie es doch noch einmal.
Das Angebot übersteigt den aktuellen gültigen Preis.
Tut uns Leid, Sie haben Ihre Versuche aufgebraucht.
Ihre Eingabe wurde abgelehnt. Versuchen Sie es doch noch einmal.
Gebote auf das Produkt sind nicht mehr möglich.
Ihr persönlicher Preis (statt 818,00 €):
*
818,00 € *

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. inkl. Versandkosten

Lieferzeit 2-4 Werktage**

FRIWA:

Zirkulationspumpe:

Anschlussset:

Angebot anfordern
  • F1-20.3
  • DHL-Paket
Frischwasserstation F1-20 Liter und F1-40 Liter Die TWL-Technologie GmbH hat eine... mehr

Frischwasserstation F1-20 Liter und F1-40 Liter

Die TWL-Technologie GmbH hat eine neue Frischwasserstation im Sortiment die viele Vorteile bietet..........

Anschlüsse und Verbindungen:

  1. Kugelhahn mit Thermometer (rot) Vorlauf Puffer 3/4" Anschluss AG nach ISO 228, Mindestdurchmesser des Rohres DN20 (Cu 22x1), Maximallänge 3 Meter
  2. Kugelhahn mit Thermometer (blau) Rücklauf Puffer 3/4" Anschluss AG nach ISO 228, Mindestdurchmesser des Rohres DN20 (Cu 22x1) Maximallänge 3 Meter
  3. Kugelhahn (blau), Eingang Kaltwasser 3/4" Anschluss AG nach ISO 228, mit Rückflussverhinderer, Mindestdurchmesser der Rohrleitung DN20 (Cu 22x1)
  4. Ausgang Warmwasser 3/4" Anschluss AG nach ISO 228, Mindestdurchmesser der Rohrleitung DN20 (Cu 22x1)
  5. Optionales Zubehör, Brauchwasserzirkulationspumpe
  6. Druckminderer (bauseits)
  7. Umschaltventil, mit Hilfe des Ventils kann die Beladung des Puffers in Verbindung mit der Rücklauf Temperatur optimiert werden. Ein Anschluss im unteren Bereich wird nicht empfohlen

Empfohlenes Zubehör (nicht im Lieferumfang)

  1. Anschlussset: Anschlussset-Friwa
  2. Brauchwasserzirkulationspumpe: Wita UPH-15

Anschlusse

Technische Informationen:

  •  A Verteilerdose, steckerfertig, 230 V/AC
  • B Puffervorlauf (heiß) mit Rückflussverhinderer
  • C Automatisches Entlüftungsventil
  • D Plattenwärmetauscher, Kupfer gelötet, aus Edelstahlplatten AISI 316. Der Wärmetauscher kann einfach demontiert werden um eine eventuelle Wartung und/oder Spülung durchführen zu können.
  • E Hocheffiziente Umwälzpumpe, sobald Frischwasser gezapft wird, setzt sich die Pumpe in Betrieb
  • F Strömungswächter, er kontrolliert den Differenzdruck zwischen Kalt- und Warmwasser und setzt die Umwälzpumpe in Betrieb. Der Anlauf erfolgt bei einem Mindestdurchfluss von 1L/min
  • G Kaltwasseranschluss
  • H Warmwasseranschluss
  • I Pufferrücklauf (kalt)
  • J Thermostatisches Mischventil,ermöglicht die Temperatureinstellung von 45-70° C

Achtung:

Vor der Inbetriebnahme des Gerätes ist die Montage- und Betriebsanleitung aufmerksam durchzulesen. Die Anleitung ist für zukünftige Arbeiten am Gerät aufzubewahren. Warmwassertemperaturen über 55° C können Verbrühungen verursachen. Dies ist bei der Einstellung der Temperatur am Mischventil in der Station unbedingt zu berücksichtigen.

Inbetriebnahme

Inbetriebnahme

 

Installation:

Die Station kann direkt am Pufferspeicher oder an der Wand in der Nähe des Pufferspeichers montiert werden. Für eine Wandmontage muss folgendes beachtet werden: Bohren und die geeigneten Dübel einsetzen, vordere Isolierschale abnehmen, die Station positionieren und befestigen, den Ventilsatz (optional) montieren und die Rohrleitungen gemäß Schema anschließen.

 541454786974

Anleitung zum befüllen der Station:

Die Station ist durch eine Druckprobe im Werk geprüft. Wir empfehlen jedoch alle Verbindungen nochmals auf deren Dichtheit zu überprüfen.1) Der Puffer sollte unter Druck sein. 2) Das Ventil "Pufferspeicher Vorlauf" langsam öffnen. 3) Spülen Sie den Primärkrei ggf. durch Bestätigen des Entlüftungsventils am Wärmetauscher. 4) Das Ventil "Pufferspeicher Rücklauf" langsam öffnen. 5) Das Ventil "Kaltwasseranschluss" langsam öffnen. 6) Das Ventil " Warmwasseranschluss" langsam öffnen. 7) Die Entnahmestelle langsam für einige Minuten öffnen, um Luft entweichen zu lassen. 8) Entnahmestelle wieder schließen. 9) Den Puffer entlüften und eventuell den fehlenden Anlagendruck ergänzen.

1216454

Inbetriebnahme:

Den Schukostecker an eine geerdete 230 V Steckdose anstecken und das thermostatische Mischventil auf den gewünschten Wert einstellen. Pumpe auf Stufe 2 stellen und prüfen, ob die Zapfstemperatur bei min. und max. Zapfmenge zurfriedenstellend ist, ggf. Pumpenstufe anpassen. Dabei ist jeweils die augenblickliche Pufferspeichertemperatur zu berücksichtigen.

Technische Daten:

  • Max. Betriebsdruck / 6 bar
  • Betriebstemperatur / 2-95° C
  • Regelung-Genauigkeit des Thermostat-Mischventiles (50 kW) /
  • Rgelung-Genauigkeit des Thermostat-Mischventiles (100 kW) /
  • Druckverlust im Sekundärkreislauf (Durchflussmenge 20 l/min, 50 kW / 300 mbar
  • Durckverlust im Sekundärkreislauf (Durchflussmenge 40 l/min, 100 kW / 900 mbar

Parallelschaltung mehrerer Stationen:

Um höhere Leistungen zu erreichen, können bis zu 5 Frischwasserstationen parallel geschaltet werden. So können z.B. bei der Ausführung F1-40 Liter bis zu 200 l/min. Warmwasserleistung ohne Verwendung von zusätzlichen Regelungen, Ventilen und Fühlern erreicht werden. Dabei ist zu beachten, dass die dafür benötigte Heizungswassermenge sowie ausreichende Pufferspeichertemperatur zur Verfügung steht. Über die Einstellung der jeweiligen Pumpenschaltstufen in der Station kann die Rücklauftemperatur des Heizungswassers zum Pufferspeicher bei Bedarf optimiert werden. Die Anschlussleitungen der Station sollten im Tichelmannprinzip verlegt werden. Eine genaue Regulierung kann auch über die Kugelhähne (Anschlussset) erfolgen.

 Tichelmann

Optionales Zubehör:

Brauchwasserzirkulationspumpe WITA-UPH-15

Technische Daten:

  • Leistungsaufnahme / 2,5-8 Watt
  • Förderhöhe / 1 Meter
  • Fördermenge / 7 m³/h
  • Anschlüsse / IG 1/2 Zoll
  • max. Betriebsdruck / 10 bar
  • Einbaulänge / 65 mm

Anschlussset-Friwa

Technische Daten:

  • Anschlussset zur leichteren Montage und Wartung
  • 2 Absperrventile
  • 2 Thermometer mit Absperrvorrichtung

Sicher einkaufen

  • ✔ SSL-Verschlüsselung
  • ✔ Mehr als 2.000 Kundenbewertungen
  • ✔ Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands
  • ✔ Kompetente Planung & Fachberatung
  • ✔ Kostenloser Rückrufservice

Unsere Zahlungsarten

Ihr Vorkasse Vorteil: 2% Rabatt!
Schnell und einfach bezahlen
Kreditkarte, Lastschrift, Rechnung, Ratenkauf
Schnell und sicher über Ihr Amazonkonto bezahlen
Weiterführende Links zu "Frischwasserstation Trinkwasserstation Frischwasser Hygiene Modul Pufferspeicher FRIWA"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Frischwasserstation Trinkwasserstation Frischwasser Hygiene Modul Pufferspeicher FRIWA"
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Angeschaut