Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
von bis

Fußbodenheizung – ein kleines Stück Luxus für jeden

Wobei – so ganz stimmt das nicht. Denn Fußbodenheizungen sind schon seit längerer Zeit kein Luxus mehr, den sich nur wenige leisten können. Vielmehr gehört der Einbau einer Fußbodenheizung inzwischen zum absoluten Standard für so gut wie jeden Neubau, und auch in Altbauten werden Fußbodenheizungen immer häufiger nachgerüstet. Diese versteckten Heizungen erfreuen sich also größter Beliebtheit. Und das mit gutem Grund.

Schöner Wohnen mit Fußbodenheizung

Eine Fußbodenheizung bietet eine ganze Reihe an Vorteilen. Das wurde schon früh erkannt, doch in den Anfangsjahren hat sich der Einbau für viele Hausbesitzer noch nicht gelohnt. Das ist jetzt anders. Als ersten Vorteil zu nennen ist da sicherlich der Energiebedarf. Fußbodenheizungen verteilen die Wärme gleichmäßig im Raum, anders als herkömmliche Heizkörper. Dadurch ist eine niedrigere Temperatur der Heizung notwendig, um ein vergleichbares Gefühl der Wärme zu erreichen. Damit einhergehend sind logischerweise deutlich niedrigere Energiekosten. Damit spart man mit einer Fußbodenheizung bares Geld.

Ideal sind Fußbodenheizungen auch für Räume, die eine sehr hohe Decke besitzen, da die Heizungsluft von unten nach oben strömt und sich in diesen Räumen dann entsprechend besser verteilt. Auch in Räumen, in denen Heizkörper stören würden, bieten sich Fußbodenheizungen an. Speziell im Winter können solche Heizungen eine ganz besondere Rolle einnehmen: Eingebaut unter der Einfahrt gehört das alltägliche Schneeschieben der Vergangenheit an.

Viele Vorteile vereint

Auch Vorteile hygienischer Natur lassen sich erkennen beim Einbau von Fußbodenheizungen. So profitieren zum Beispiel Allergiker besonders von dieser Art der Wärmezufuhr, da sich auf warmem Boden bedeutend weniger Staubmilben und Tierhaare verteilen können. Studien haben außerdem gezeigt, dass in einem Raum mit Fußbodenheizung ein besseres Schlafklima herrscht und die getesteten Menschen dort besser schlafen. Auch in einem Büro können sich Vorteile ergeben, da man mit warmen Füßen bekanntlich besser arbeitet als mit kalten. Durch die gleichmäßige Beheizung des Raumes sinkt außerdem die Gefahr, dass sich Schimmelpilze bilden, da durch eine solche Heizung der Taupunkt, an dem sich Pilze an den Wänden bilden, so gut wie nicht mehr unterschritten werden kann. Und der Komfort, sich bar- oder sockfuß im eigenen Haus frei bewegen zu können, ohne kalte Füße zu bekommen, steht ohnehin über allem.

Vielseitig einsetzbar

Fußbodenheizungen sind mittlerweile für diverse Arten von Böden bestens geeignet, seien es Fliesen, Teppich, Kork, Naturstein, Parkett oder auch Laminat. Für all diese Böden gibt es Möglichkeiten, sie mit einer Fußbodenheizung auszustatten. Welche es denn im Endeffekt sein soll, hängt immer auch vom Einzelfall ab. Informieren Sie sich daher gerne über passende Möglichkeiten zum Einbau bei Ihrem Berater oder auch bei uns im Solarprofi-24.de Shop. Hier bekommen Sie elektrische Flächenheizungen, Warmwasser-Flächenheizungen, Faltplatten für den Bodenbau, Dämmrollen oder auch allerlei Werkzeug für die Verlegung einer Fußbodenheizung. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Wobei – so ganz stimmt das nicht. Denn Fußbodenheizungen sind schon seit längerer Zeit kein Luxus mehr, den sich nur wenige leisten können. Vielmehr gehört der Einbau einer Fußbodenheizung... mehr erfahren »
Fenster schließen
Fußbodenheizung – ein kleines Stück Luxus für jeden

Wobei – so ganz stimmt das nicht. Denn Fußbodenheizungen sind schon seit längerer Zeit kein Luxus mehr, den sich nur wenige leisten können. Vielmehr gehört der Einbau einer Fußbodenheizung inzwischen zum absoluten Standard für so gut wie jeden Neubau, und auch in Altbauten werden Fußbodenheizungen immer häufiger nachgerüstet. Diese versteckten Heizungen erfreuen sich also größter Beliebtheit. Und das mit gutem Grund.

Schöner Wohnen mit Fußbodenheizung

Eine Fußbodenheizung bietet eine ganze Reihe an Vorteilen. Das wurde schon früh erkannt, doch in den Anfangsjahren hat sich der Einbau für viele Hausbesitzer noch nicht gelohnt. Das ist jetzt anders. Als ersten Vorteil zu nennen ist da sicherlich der Energiebedarf. Fußbodenheizungen verteilen die Wärme gleichmäßig im Raum, anders als herkömmliche Heizkörper. Dadurch ist eine niedrigere Temperatur der Heizung notwendig, um ein vergleichbares Gefühl der Wärme zu erreichen. Damit einhergehend sind logischerweise deutlich niedrigere Energiekosten. Damit spart man mit einer Fußbodenheizung bares Geld.

Ideal sind Fußbodenheizungen auch für Räume, die eine sehr hohe Decke besitzen, da die Heizungsluft von unten nach oben strömt und sich in diesen Räumen dann entsprechend besser verteilt. Auch in Räumen, in denen Heizkörper stören würden, bieten sich Fußbodenheizungen an. Speziell im Winter können solche Heizungen eine ganz besondere Rolle einnehmen: Eingebaut unter der Einfahrt gehört das alltägliche Schneeschieben der Vergangenheit an.

Viele Vorteile vereint

Auch Vorteile hygienischer Natur lassen sich erkennen beim Einbau von Fußbodenheizungen. So profitieren zum Beispiel Allergiker besonders von dieser Art der Wärmezufuhr, da sich auf warmem Boden bedeutend weniger Staubmilben und Tierhaare verteilen können. Studien haben außerdem gezeigt, dass in einem Raum mit Fußbodenheizung ein besseres Schlafklima herrscht und die getesteten Menschen dort besser schlafen. Auch in einem Büro können sich Vorteile ergeben, da man mit warmen Füßen bekanntlich besser arbeitet als mit kalten. Durch die gleichmäßige Beheizung des Raumes sinkt außerdem die Gefahr, dass sich Schimmelpilze bilden, da durch eine solche Heizung der Taupunkt, an dem sich Pilze an den Wänden bilden, so gut wie nicht mehr unterschritten werden kann. Und der Komfort, sich bar- oder sockfuß im eigenen Haus frei bewegen zu können, ohne kalte Füße zu bekommen, steht ohnehin über allem.

Vielseitig einsetzbar

Fußbodenheizungen sind mittlerweile für diverse Arten von Böden bestens geeignet, seien es Fliesen, Teppich, Kork, Naturstein, Parkett oder auch Laminat. Für all diese Böden gibt es Möglichkeiten, sie mit einer Fußbodenheizung auszustatten. Welche es denn im Endeffekt sein soll, hängt immer auch vom Einzelfall ab. Informieren Sie sich daher gerne über passende Möglichkeiten zum Einbau bei Ihrem Berater oder auch bei uns im Solarprofi-24.de Shop. Hier bekommen Sie elektrische Flächenheizungen, Warmwasser-Flächenheizungen, Faltplatten für den Bodenbau, Dämmrollen oder auch allerlei Werkzeug für die Verlegung einer Fußbodenheizung. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Angeschaut